Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Aktuelles

Primäre Navigation




Babybesuch in der "Kindertagesstätte Siebenstein“



17 Babys sind im letzten halben Jahr in Gemünden zur Welt gekommen. Ein Großteil der Neubürger in Windeln war dabei beim Babyempfang in der Kindertagesstätte „Siebenstein“. Eingeladen war, wer zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni diesen Jahres das Licht der Welt erblickt hatte.

Stellvertretend für den erkrankten Bürgermeister Lothar Bott begrüßte der Erste Beigeordnete Eckhard Kömpf die „Jüngsten“ der Gemeinde Gemünden (Felda) mit ihren Eltern.

In lockerer Runde, bei einem Glas Sekt, wurden neue Kontakte untereinander geknüpft, es gab Zeit für gemeinsame Gespräche und für den Austausch von Informationen rund um die Kindertagesstätte. Zum Abschluss erhielt jedes teilnehmende Baby 50,00 € von der Gemeinde Gemünden (Felda), sowie ein Badetuch mit aufgesticktem Logo und Schriftzug der Gemeinde.
Zudem hatten die Eltern die Gelegenheit bei einem Rundgang die Räumlichkeiten der Kindertagestätte kennenzulernen.

Das Foto zeigt die kleinen Neubürger mit ihren Eltern, soweit diese der Einladung folgen konnten, gemeinsam mit Nicole Schlosser, der stellvertretenden Leiterin der Kindertagesstätte „Siebenstein“ (hinten links) und Viktoria Maininger, der zuständigen Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung (2. Person – hinten links).