Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Aktuelles

Primäre Navigation




Vielseitiges und abwechslungsreiches Programm für das Jahr 2020 durch Gemündener Vereine sichergestellt



Am Montagabend fanden sich auf Einladung von Beigeordneten Norbert Krieger die Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Vereine Gemündens zu einem Treffen im DGH Nieder-Gemünden ein. Nach der Begrüßung durch Norbert Krieger führte Dunja Werneburg vom kommunalen Bürgerbüro durch das Treffen.

Alle Monate des Jahres2020 wurden in Bezug auf Terminplanungen der örtlichen Vereine beleuchtet. So konnten Doppelbelegungen weitgehend vermieden werden, da die Vereine Gelegenheit hatten mehrfach belegte Termine zu überdenken und evtl. auch zu verschieben. Nach dem Zusammenstellen aller Veranstaltungen dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger auf ein ereignisreiches und abwechslungsreiches Jahr 2020 freuen

Danach konnten die Vereinsvertreter Wünsche äußern, die in 2020 anstehenden Veranstaltungen im Ohmtalboten auf den Titelseiten zu bewerben.

Der Zeitraum für die 5. Gemündener Kulturwochen, der im Jahr 2020 auf die Monate Oktober und November fällt, wurde bekannt gegeben. Hier wurden die Vereine gebeten kulturelle Veranstaltungen, die in diesem Zeitraum fallen, der Vorsitzenden des Kulturrings Frau Sabine Höhn, mitzuteilen.

In Bezug auf die Ferienspiele 2020 (06.07.2020 -14.08.2020) gab es bereits im Rahmen dieser Besprechung erste Informationen anwesender Vereine, die sich an dem Ferienspielprogramm beteiligen möchten.

Zum Abschluss des Treffens wurde den Vereinen mitgeteilt, dass die beantragte Vereinsförderung an die jeweiligen Vereine positiv beschieden wurde und die Mittel freigegeben wurden. Der Schwerpunkt der Geldzuwendungen liegt hier im Bereich der Jugendförderung, aber auch andere Maßnahmen erfuhren im Rahmen der kommunalen Förderrichtlinien eine finanzielle Unterstützung durch die Kommune. Insgesamt fanden an diesem Abend Vereinsanträge in einer Gesamthöhe von gut 1.300 Euro Berücksichtigung. Falls Vereine bislang noch keinen Antrag für das Jahr 2019 abgegeben haben, räumte Beigeordneter Krieger ein, dass diese noch nachgereicht werden können.  

Vereinsvertreter der Vereine der Gemeinde Gemünden (Felda)