Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Lebendiges Gemünden

Primäre Navigation




Lage, Geschichte und Kultur


Auf dem Weg zum „Zentrum“ von Hainbach, der Kirche, kommt man beim allseits beliebten Backhaus vorbei, das fleißig das ganze Jahr - und nicht nur am Backhausfest genutzt wird.

Die Kirche wurde um 1589 erbaut, ihre heutige Ausgestaltung erhielt sie nach dem großen Brand in Hainbach im Jahr 1733.

Zuletzt wurde sie 1998 – 2000 vollständig innen und außen saniert.

Die Kirche kann nach Vereinbarung besichtigt werden.


In der alten Schule befindet sich das mit viel Eigenleistung umgebaute und 2011 innen und außen sanierte Dorfgemeinschaftshaus, das auf eine hundertjährige Geschichte zurückblicken kann. Dank hervorragender technischer Ausstattung sind gesellschaftliche Veranstaltungen aller Art in ansprechendem Rahmen bis 120 Personen möglich. Seit 2010 wacht ein „ONKEL OTTO“ über der Theke als Erinnerung an den Wettbewerb „Dolles Dorf“, als sich Hainbach für das Finale qualifizierte und dabei fast alle Einwohner mobilisieren konnte.

 

Darüber hinaus bietet es in seinem Keller eine gut ausgebaute Luftgewehr Schießanlage mit 8 Bahnen, die jüngst durch Lichtgewehr-Stände erweitert wurde. Die Anlage verfügt über einen gemütlichen Gesellschaftsraum mit Theke und Sitzgelegenheiten – ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt und über die Großgemeinde hinaus bekannt.


Das Dorfbild von Hainbach ist geprägt von meistens in Eigenleistung sanierten Fachwerkhöfen und -Häusern.

Die früher landwirtschaftlich genutzten Höfe sind mittlerweile zu schmucken Wohngebäuden mit ansprechender Hofgestaltung umgebaut worden.

 

 


Aber auch die Neuzeit mit modernen Häusern junger Familien ist nicht zu übersehen. Die bevölkerungsreichste Straße von Hainbach heißt „Am Zollstock“. Sie führt bergauf zum „Sonnenhof“ und in das Wochenend (haus)-Gebiet mit Bewohnern meist aus dem Großraum Frankfurt.


Da trifft es sich gut, dass gegenüber am Feuerwehrgerätehaus der Jugendraum und der neu gestaltete Spielplatz liegen. Die ganze Anlage ist ein eindrucksvoller Beweis für Eigeninitiative, Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn von Hainbach.