Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | essay about literacy | interpretive analysis essay



Öffentliche Einrichtungen

Primäre Navigation




17.04.2011 Brennender Holzhaufen

Zu einem Brand eines Holzhaufens am Steinberg in Burg-Gemünden wurde der 1. Zug der Feuerwehren der Gemeinde Gemünden am Sonntag, den 17 April 2011 gegen 20.00 Uhr über Meldeempfänger alarmiert.

Besorgte Dorfbewohner verständigten die Leitstelle Vogelsberg über einen möglichen Waldbrand.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte dies jedoch ausgeschlossen werden.
Es handelte sich um einen großen Holzhaufen auf einem Privatgrundstück.
Mittels Schnellangriffseinrichtungen der Fahrzeuge Burg- und Nieder-Gemünden konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.
Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte mit 4 Fahrzeugen.

Zur Brandursachenermittlung war eine Polizeistreife vor Ort.

Einsatzende war gegen 22:00 Uhr.