Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Öffentliche Einrichtungen

Primäre Navigation




21.10.2011 Zwei Pkw kollidieren mit Wildschwein

Am Freitag, den 21. Oktober 2011 wurde der 1. Zug der Feuerwehr Gemünden (Felda) gegen 06.30 Uhr zu auslaufenden Betriebs- und Kraftstoffe eines Pkw alarmiert.

Nach einer Kollision mit einem Wildschwein zwischen Burg-Gemünden und Bernsfeld wurden zwei Pkw stark beschädigt.

Die auslaufenden Betriebs- und Kraftstoffe wurden von der Feuerwehr aufgenommen und die Fahrbahn mit Bindemittel abgestreut.

Im Einsatz waren 7 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen.