Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | https://www.gemuenden-felda.de/custom-writing-website/ | essays on gun control



Öffentliche Einrichtungen

Primäre Navigation




18.01.2018

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda)

Unwettereinsätze durch Sturmtief Friederike

Am Donnerstag, den 18. Januar zog das Sturmtief Friederike auch über den Vogelsbergkreis hinweg. Durch die Leitstelle wurde das Unwettermodul ausgelöst. Eine Einsatzzentrale wurde am Bau- und Servicehof eingerichtet. Dort verfügt man über eine Festfunkstation, Faxgerät und Telefon.

Von dort aus wurden die insgesamt 9 Einsatzstellen für Gemünden koordiniert und durch die Feuerwehren Burg-Gemünden, Nieder-Gemünden und Ehringshausen abgearbeitet. In den Ortsbereichen von Nieder-Gemünden und Ehringshausen mussten Bäume und Ästen von den Straßen beseitigt werden. Weitere Einsatzstellen waren zwischen Nieder-Gemünden und Rülfenrod, Höhe der Bruchtannen, Otterbach und Hainbach, Ehringshausen und Maulbach sowie zwischen Hainbach und Ermenrod.

Im Einsatz waren 28 Einsatzkräfte, sowie der Gemeindebrandinspektor Tobias Tomaschewski, der sich an allen Einsatzstellen ein Bild von der Lage machte