Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Aktuelles

Primäre Navigation




Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Gemünden (Felda) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle als

Verwaltungsangestellte (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:

Hauptamt:

  • Internetpräsentation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination IT und eGovernment

Liegenschafts- und Friedhofsverwaltung:

  • Verwaltung gemeindeeigener Gebäude und Einrichtungen
  • Beschaffung Büro- und Geschäftsausstattung
  • Allgemeine Friedhofsangelegenheiten
    (Überwachung von Ruhefristen, Bearbeitung Sterbefälle etc.)

Das bieten wir Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Vollzeitbeschäftigung
  • einen sicheren Arbeitsplatz und ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für unser Team wünschen wir uns eine*n Mitarbeiter*in mit:

  • abgeschlossener Berufsausbildung im Verwaltungsbereich oder einer vergleichbaren Qualifikation,
  • sehr guten EDV-Kenntnissen,
  • Kenntnissen der kommunalen Programme regisafe und Session
  • einer hohen Einsatzbereitschaft, Engagement und Eigeninitiative, absolute

Diskretion, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zu einer kooperativen Zusammenarbeit

Die Einstellung erfolgt nach der Probezeit befristet für die Vertretung in Elternzeit. Die Vergütung erfolgt, je nach Vorliegen der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen, nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD).

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 08.06.2022 an den:

Gemeindevorstand der Gemeinde Gemünden (Felda) – Personalabteilung – Rathausgasse 6, 35329 Gemünden (Felda) oder per Mail an karin.ruhl@gemuenden-felda.de.

Auskünfte sind unter der Telefonnummer 06634/9606-13 möglich.

Hinweis: Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, eine Rücksendung erfolgt nicht.