Direkt aufrufen: Primäre Navigation | Sekundäre Navigation | Inhalt | Seitenleiste | Fußzeile



Öffentliche Einrichtungen

Primäre Navigation




Gemeindearchiv

Das Gedächtnis der Gemeinde

Wo bleiben eigentlich die vielen Verwaltungsakten und Unterlagen unserer Gemeinde, die, wenn die Vorgänge in der Verwaltung abgeschlossen sind dort nicht mehr benötigt werden? Was geschieht mit den vielen alten Urkunden, Dokumenten, Amtsbüchern und vieles mehr?

Aus Mitteln der Dorferneuerung wurden in der ehemaligen Schule im Ortsteil Burg-Gemünden Räumlichkeiten für die Einrichtung eines Gemeindearchivs geschaffen.

Dort werden die Akten aus sieben Ortschaften aufbewahrt. Hier befinden sich nicht nur Amtsbücher und Verwaltungsakten, sondern auch einige „nichtamtliche Unterlagen“, wie Chroniken, Bücher und Fotos, die über die Dörfer unserer Gemeinde berichten sowie alte Karten, die uns zeigen, wie sich Orte und Landschaften in den letzten Jahren verändert haben.

Ein Archiv lebt davon, gepflegt und benutzt zu werden. Dieser Aufgabe widmet sich seit der Gründung des Archivs 2011, beziehungsweise auf Beschluss des Gemeindevorstandes vom 23.01.2012 ehrenamtlich Karl Pitzer. Sporadisch wird er von freiwilligen Helfern unterstützt, jedoch wird die überwiegende Arbeit und Planung von ihm regelmäßig einmal wöchentlich erledigt.

Das Archiv befindet sich noch im Aufbau. Das heißt, nur ein Teil der Unterlagen konnte bisher archiviert werden. Der größere Bestand ist zwar grob sortiert, befindet sich aber überwiegend noch in Ordnern.

Das Archiv kann und soll auch genutzt werden! Alle Bürgerinnen und Bürger sind deshalb herzlich willkommen, das Gemeindearchiv fürs Studium, zur Information und zu Forschungszwecken, zum Beispiel über die Geschichte des Wohnortes oder der Familie, zu nutzen.

Sie haben Unterlagen, die Sie dem Archiv übereignen möchten?

Wir freuen uns natürlich über all das Interessante aus der Vergangenheit, das Sie nicht mehr aufbewahren möchten bzw. der Öffentlichkeit zugänglich machen wollen.  Hierzu zählen unter anderem Nachlässe, Unterlagen von Vereinen oder Firmen sowie private Dokumente und Fotos. All das werden wir gewissenhaft archivieren.

Unsere Öffnungszeiten: dienstags von 09.00 bis 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung unter 06634-9606-10.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt an dieser interessanten Aufgabe mitzuarbeiten, würden wir uns freuen wenn Sie uns unter 06634-9606-10 kontaktieren.